SPD im Kreis Ahrweiler
{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}
19:07 Alter: 2 yrs

Andrea Nahles einstimmig nominiert

15. November 2016

SPD-Kreisverband Ahrweiler steht geschlossen hinter seiner Abgeordneten!


Die Delegierten der SPD-Ortsvereine im Kreis Ahrweiler trafen sich vergangenen Freitag im Hotel Krupp in Bad Neuenahr-Ahrweiler, um die Delegierten für den Listenparteitag der Landes-SPD zu wählen sowie um eine Kandidatin für den hiesigen Bundestagswahlkreis zu nominieren. Der SPD-Kreisvorsitzende Marcel Hürter begrüßte alle Anwesenden: „Ich freue mich, dass die Delegierten unserer Ortsvereine so zahlreich erschienen sind. Darüber hinaus freut es mich, unsere Abgeordnete Andrea Nahles in unserer Mitte begrüßen zu können. Neben der Wahl der Delegierten für den Landesparteitag, der die Landesliste zur Bundestagswahl aufstellt, entscheiden wir heute wer uns künftig in Berlin vertreten soll. In jedem Fall freue ich mich auf den anstehenden Wahlkampf.“ Nach den einleitenden Worten des Kreisvorsitzenden übergab dieser das Wort an Andrea Nahles. Die Bundestagsabgeordnete und Bundesministerin für Arbeit und Soziales stellte in ihrer Rede dar, welche Schwerpunkte sie bei ihrer Arbeit in den vergangenen drei Jahren gesetzt hat und welche Ziele sie für die kommenden Monate und auch darüber hinaus im Auge hat. Zum Abschluss ihrer Rede stellte Nahles in emotionalen Worten dar, wieso es ihr wichtig ist erneut für den Bundestag zu kandidieren. Die aktuellen politischen Herausforderungen sieht Nahles dabei als zusätzlichen Motivationsschub, um gemeinsam mit der Partei vor Ort um jede Stimme bei der Bundestagswahl zu kämpfen. Dass Andrea Nahles den Nerv der Delegierten getroffen hatte, zeigte nicht nur der lang anhaltende Applaus zum Abschluss, sondern auch die sich an die Rede anschließende Aussprache. Hiernach war es an Marcel Hürter, den Delegierten den Vorschlag des Kreisvorstandes zur Kandidatennominierung für den Bundestagswahlkreis 198 zu unterbreiten. Der Vorschlag, erneut Andrea Nahles ins Rennen zu schicken, wurde von den Delegierten einstimmig unterstützt. Andrea Nahles, die bereits Mitte September durch die Kreiskonferenz der SPD im Kreis Mayen-Koblenz nominiert worden war, fand im Anschluss Worte des Dankes: „Ich möchte einfach nur Danke sagen für eure Unterstützung. Die breite Zustimmung der beiden Kreisverbände in meinem Wahlkreis freut mich sehr! Es tut gut, euch geschlossen hinter mir zu wissen!“