SPD im Kreis Ahrweiler
{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}
12:41 Alter: 3 yrs

SPD Kreistagsfraktion setzt sich für bessere Unterstützung des Ehrenamtes ein

04. Mai 2015

Im Landkreis Ahrweiler übernehmen bereits sehr viele Menschen freiwillig Verantwortung im Ehrenamt. Der SPD Fraktion im Kreistag ist es wichtig, jede Form des bürgerschaftlichen Engagements zu unterstützen und zu fördern. Daher traf sich die Kreistagsfraktion nun zu einer gesonderten Fraktionssitzung in Bad Breisig um Ideen und Vorschläge zu erarbeiten, wie das ehrenamtliche Engagement im Kreis Ahrweiler noch besser anerkannt, gewürdigt und unterstützt werden kann. Dazu wurde Kathleen Benekenstein, Geschäftsführerin der Koblenzer Ehrenamtsagentur eingeladen. Sie berichtete über die Aufgaben und Ziele der seit 2007 bestehenden Agentur in Koblenz. Die KoblenzerEhrenamtsAgentur ist Anlaufstelle und Vermittler zwischen Zeitstiftern und mit ehrenamtlich arbeitenden Einrichtungen. Ziel der unabhängigen Institution ist es, für das Ehrenamt zu werben, zu informieren und für die Organisationen und Einrichtungen, die mit ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen arbeiten, weitere ehrenamtliche Helfer zu gewinnen. Nach langen und interessanten Gesprächen mit vielen Ideen fasste Lorenz Denn, Fraktionssprecher der SPD Kreistagsfraktion das Ergebnis des Abends zusammen: „Wir möchten uns für eine bessere organisatorische und finanzielle Unterstützung aller ehrenamtlich Engagierten im Landkreis Ahrweiler einsetzten. Das Projekt „Koblenzer Ehrenamtsagentur“ ist ein gutes Vorbild. Wir werden nun prüfen, in welcher Weise wir ein ähnliches Projekt auch im Landkreis Ahrweiler einführen können und einen entsprechenden Vorschlag in die Kreisgremien einbringen. Dabei wird auch die Einführung einer Ehrenamtskarte auf Kreisebene zu diskutieren sein.“