SPD im Kreis Ahrweiler
{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}
19:13 Alter: 344 days

SPD Kreistagsfraktion erfreut über Erhöhung der Ganztagsplatzquote in Kitas

16. Juni 2017

Aufgrund eines Antrags der SPD-Fraktion im Kreistag befragt das Kreisjugendamt seit dem Jahr 2012 regelmäßig die Leitungen der Kindertagesstätten bezüglich der Betreuungssituation im Kreis Ahrweiler. Demnach werden – Stand: 1.1.2017 - im Kreis 4919 Betreuungsplätze vorgehalten, von denen 1827 Plätze als Ganztagsplätze angeboten werden (Quote im Kreis ca. 37 %; die Ganztagsquote im Land Rheinland-Pfalz betrug zuletzt 48,7 %). Trotz großer Anstrengungen des Kreises in den letzten Jahren bezüglich der Schaffung von Ganztagsplätzen fehlen derzeit allein174 Ganztagsplätze für diejenigen Familien und Alleinerziehende, die die vom Jugendhilfeausschuss beschlossenen sozialen Aufnahmekriterien erfüllen und damit dringend auf Ganztagsplätze angewiesen sind. Das Jugendamt hat als Antwort auf diese Entwicklung in der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses vorgeschlagen, die Ganztagsquote von 40 % auf 50 % zu erhöhen und damit 590 Plätze zur Verfügung zu stellen – „ein zu begrüßender wichtiger und richtiger Schritt im Interesse der betroffenen Eltern und Kinder“, so Günter Bach (SPD). Christoph Schmitt, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion: „Es zeigt sich deutlich, dass der Wunsch nach Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit und die damit einhergehenden Bedürfnisse der Familien sich ändern und damit auch die Wünsche an die Betreuung. Dem werden wir mit der Anhebung der Quote nun gerecht."